Über uns

Am 31. Januar 2022 wurde die Deutsche Abdichtungs GmbH in die Deutsche Abdichtung AG umgewandelt.

Mit diesem Meilenstein legt das Unternehmen die Basis für seine zukünftige Ausrichtung. Die Deutsche
Abdichtung wurde 2020 gegründet und beschäftigt heute über 30 feste und freie Mitarbeiter an den
Standorten Senden, Stuttgart, Erlangen und Landsberg am Lech.

Der Flachdachspezialist deckt mit seinem Portfolio die Bereiche Flachdach, Dachbegrünung, Spenglerei, Parkdachabdichtung und Photovoltaik ab. Ziel ist es, diese Geschäftsfelder zu stärken und Innovationskraft in Themen wie Betonfahrbeläge auf Parkdächer und Photovoltaikanlagenbau einfließen zu lassen.

Bereits seit 2020 führen wir in der Deutsche Abdichtung Unternehmererfahrung und Fachexpertise zusammen. Unser Aufsichtsrat mit RA Michael Salleck (Vorsitzender), Wolfgang Harmuth und Alexandra Dürrmann sowie unsere Vorstände Torsten Schaub und Horst Wildner stehen für substantielle Investitionen, Netzwerk und Branchenerfahrung.

Mit unseren festen Geschäftspartnern aus der Zulieferindustrie, unserem eigenen Mitarbeiterstamm und den Werklohnmitarbeitern, sowie den dazugehörigen Partnergewerken sind wir in der Lage jegliche Objektgrößen abzuwickeln.

Flachdach- / Bauwerksabdichtung, Hallenbau und Systembau, im Projekt- und Baumanagement – von der Auswahl geeigneter Planer über die Projektsteuerung bis hin zur Ausschreibung, Vergabe und Bauleitung. Darüber hinaus stehen wir Ihnen mit unserem “Know-how” für jegliche Fragen rund um das Flachdach / Parkdach und Photovoltaik zur Verfügung.
 

Weiterführende Informationen finden Sie unter unserer Rubrik Leistungsbereiche.

 

Partner

BVG Baufolien München